Simplify your life! Die coolsten Luxus-Apps

Auch bei Apps für Smartphone oder Tablet kennt die Vielfalt keine Grenzen: Von lustig über praktisch bis vollkommen sinnlos ist alles dabei. Wirklich nützlich sind aber eigentlich nur die Apps, die unser Leben erleichtern, uns neue Dinge zeigen oder helfen, unseren Alltag schneller und besser zu organisieren. In letzter Zeit haben sich nun auch Luxus-Anbieter und Marken mit dem Thema App auseinandergesetzt und einiges entwickelt, was vor allem Glamour-Liebhabern gefallen dürfte. Wir stellen die coolsten dieser neuen Luxus-Apps vor und verraten, was sie können.

Apps für Genießer

Gourmet_App

Für viele ist besonders Genuss ein Zeichen von Luxus und Lebensqualität. Gute Essen und Trinken ist mehr als nur überlebenswichtig, es ist eine Lebenseinstellung. Und keine andere Marke steht mehr für den Inbegriff der gehobenen Küche als Gault Millau. Restaurants, die vom Gault Millau ausgezeichnet werden, gehören zu den besten der Welt. Mit der Gault Millau App findet man über 900 getestete Restaurants, erhält detaillierte Informationen zu den jeweiligen Küchenchefs und aktuelle Rankings. Wer hingegen nur Durst und keinen Hunger hat, holt sich am besten die Champagner App der Intervinum AG, die allen Liebhabern des exklusiven Prickelwassers den Weg zu den besten Schaumweinen und Champagnerhäusern weist.

Auf den Spuren von Tiger Woods

Nach dem Essen sollte die Bewegung nicht zu kurz kommen. Freunde des etablierten Luxus-Rasensports können sich daher über die iTop Golf freuen. Mithilfe von 3-D Animationen aus ganzen sieben unterschiedlichen Kamera-Perspektiven, können ambitionierte Golf-Amateure Schwung und Schlag verbessern und lernen mit der App zusätzlich, die häufigsten Fehler zu vermeiden. Perfekt für alle Ehrgeizigen, die ihr Handicap unbedingt verbessern wollen.

BlackLane_App„Von A nach B“ geht auch mit Stil

Ein reguläres Taxi kann jeder nehmen, aber via Smartphone eine edle Limousine ordern? Das geht nur mit der App von Blacklane – bekannt als einer der besten Limousinen-Services des Landes. Drei verschiedene Modelle der fahrenden Straßen-Schiffe können ausgewählt und inklusive Fahrer bestellt werden. Je nach Wunsch entweder nur für eine bestimmte Strecke oder auch einen längeren Zeitraum.

Welcome to the Millionaires Club

Unschlagbar (vor allem beim Preis) und eine Art All-in-one Paket ist die Millionärs-App für satte 800 €. Die Entwickler aus Großbritannien sind dazu Kooperationen mit führenden Luxushotels, Privat-Airlines, Gourmet-Restaurants (z. B. die von Gordon Ramsey) und anderen exklusiven Anbietern eingegangen und versprechen den App-Käufern dafür automatische Upgrades plus VIP-Behandlung. Bevor man allerdings die 800 € investiert, sollte man kurz noch einmal seinen Kontostand überprüfen. Denn nur, wer mindestens eine Million Pfund auf der hohen Kante nachweisen kann, darf Mitglied des exklusiven Elite-Clubs werden und die Vorteile der App genießen. Darüber hinaus müssen Status und Gebühr alle 12 Monate neu bewiesen und entrichtet werden. Unser Tipp: Für das Geld lieber klassisch shoppen. Daran hat man garantiert länger Freude als nur ein Jahr.

 

Lena Kunikowski

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Es gibt noch keine Bewertung: Sei der Erste!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefällt.

Was kann ich aus Deiner Sicht besser machen?

Post a Comment