Die ungewöhnlichsten Reiseziele der Welt

kirgistan

Keine Lust mehr auf Malle, Gardasee, Kitzbühel und Co.? Wie wäre es dann stattdessen einem der ungewöhnlichsten Reiseziele überhaupt?

Eines versprechen wir euch: Diese Trips findet ihr im Reisebüro um die Ecke oder den klassischen Urlaubsplattformen garantiert nicht.

Ungewöhnliche Reiseziele – Geheimtipps für Entdecker

Spanien, USA und auch Thailand kann jeder. Das Netz ist voll mit Reiseangeboten für alle Budgets und Vorlieben. Umso schwieriger wird es mittlerweile, sich wirklich von der Masse abzuheben und eine Erfahrung zu machen, mit der man Freundes- und Familienkreis so richtig Eindruck schinden kann. Bevor wir auch unsere Liste der außergewöhnlichsten Reiseziele aber vorstellen, sei gesagt: Ein bisschen Mut wird es brauchen. Wer schon immer sein pures Glück im Robinson-Club oder auf der Aida gefunden hat, sollte dabei wohl auch bleiben. Für alle anderen gilt: Koffer packen und auf zu neuen Ufern.

ungewöhnliche reisezieleÄthiopien

Äthiopien ist mit Sicherheit kein Land, das seinen Platz im Standard-Reisekatalog gesichert hat. Ziemlich schade, denn der Binnenstaat am Horn Afrikas hat landschaftlich wie kulturell eine Menge zu bieten. Wie wäre es beispielsweise mit einer Expedition durch das Hochland von Simien, wo man die wohl schönsten Sonnenauf- und Untergänge betrachten kann oder einer Erkundungstour durch die von Schwefel verfärbte Danakil-Wüste? Dabei werdet ihr auch auf keinen Fall von der schönen Natur abgelenkt, denn in Äthiopien sind Internet sowie Mobilfunk seit Monaten nur stark eingeschränkt verfügbar. Wer trotzdem oder gerade deswegen Lust hat, das faszinierende Land im Nordosten Afrikas zu bereisen, sollte sich vorher ganz genau überlegen, welche Regionen er erkundigen will. Aufgrund politischer Unruhen und Proteste empfiehlt das Auswärtige Amt nämlich nur bestimmte Gebiete.

kyrgyzalataumtns2_kyrgyzstanKirgistan

Das kleine Land zwischen Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan und China ist wesentlich eindrucksvoller als ein Ruf (sofern der überhaupt vorhanden ist) und überzeugt durch eine eindrucksvolle Landschaft. Hier kommen vor allem Menschen auf ihre Kosten, die das Zusammenspiel von schroffen Bergen mit tiefen Schluchten schätzen und sich gerne in glasklare Seen stürzen. Kirgistan selbst ist geprägt von der nomadischen Geschichte und bietet Weltenbummlern die Möglichkeit, das Nomadenleben für sich zu entdecken. Wer Erfahrung mehr schätzt als Komfort, sollte unbedingt in einer traditionellen Jurte übernachten.

Georgienaußergewöhnliche reiseziele

Der Geheimtipp am Kaukasus erfreut sich bei Fans von Kultur und Natur immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, beeindruckt Georgien doch durch eine faszinierende Geschichte und eine bunte Kultur, die sich irgendwo zwischen arabisch und europäisch eingependelt hat. Und zu sehen gibt es auch eine Menge: Zahlreiche Festungen aus vergangenen Zeiten, die berühmte Dreifaltigkeitskirche am Kazbegi-Berg und die beeindruckende Küste am Schwarzen Meer. Passionierte Weinliebhaber kommen übrigens auch auf ihre Kosten, denn Georgien gilt bereits seit Jahrhunderten als „Wiege des Weines“.

außergewöhnliche reisezieleEstland

Lange wurde dem hohen Norden ein langweiliges Image bescheinigt, aber die Zeiten schon längst vorbei. Vor allem Estland mit seiner Hauptstadt Tallinn entwickelt sich immer mehr zu einem der Hotspots in Europa. Wer sich auch nur ansatzweise von mittelalterlich geprägter Architektur begeistern lässt, ein reges Kulturleben zu schätzen weiß oder einen Weihnachtsmarkt wie im Märchen erleben möchte, sollte sich unbedingt auf die Socken machen. Aber auch weit über die Grenzen der faszinierenden Hauptstadt hinaus gibt es viel zu entdecken. Die wild zerklüftete Küste umgeben von rauer Natur und einer nicht alltäglichen Flora und Fauna wird das Herz eines Naturliebhabers auf jeden Fall höher schlagen lassen.

Belizeaußergewöhnliche reiseziele

Während mittelamerikanische Länder wie Costa Rica, Guatemala und allen voran natürlich Mexiko schon seit längerer Zeit auf der Hitliste ungewöhnlicher Reiseziele stehen, weiß wohl so gut wie ein Tourist viel über Belize. Und genau das macht den Charme des kleinen Landes an der Karibikküste auch aus. Touri-Hotspots sucht man hier vergeblich, dafür gibt es einiges auf eigene Faust zu entdecken. Ob Spuren der Maya-Kultur, einen dichten Dschungel mit allerlei Pflanzen und Tieren oder eine faszinierende Unterwasserwelt inklusive des zweitgrößten Barriereriffs der Welt, die jedem Taucher Tränen der Rührung in die Augen treibt.

Vom Reisefieber gepackt?

Wer jetzt direkt Lust bekommen hat, eines unserer ungewöhnlichen Reiseziele zu besuchen, lasse sich nicht aufhalten. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken und freuen uns über Ideen, Anregungen und Kommentare. Und für alle, die zwar Lust auf Reisen, aber weniger auf Experimente haben: Schaut doch einmal in unserer UNIKATOO Reise-Welt vorbei. Hier erwarten euch traumhafte Luxus-Unterkünfte an den schönsten Fleckchen dieser Erde.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Es gibt noch keine Bewertung: Sei der Erste!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefällt.

Was kann ich aus Deiner Sicht besser machen?