Die teuersten Smartphones der Welt

vertu_luxury_mobile_phones_in_store_window

Wer bei teuren Smartphones an die aktuelle Standard-iPhone Generation denkt, benötigt eindeutig Nachhilfe in Sachen Luxus und Geld ausgeben. In der Welt der Schönen und Reichen schlagen nämlich sogar Geräte, die noch nicht einmal über einen Touchscreen verfügen, mit dem Wert eines Einfamilienhauses zu Buche.

Wir stellen euch einige der teuersten und luxuriösesten Smartphones der Welt vor.

teuerste smartphones der welt

Quelle: YouTube

Vertu Signature Cobra

Beginnen wir gleich mit einem mobilen Gerät, das sich wohl durch das kurioseste Preis-Leistungsverhältnis überhaupt auszeichnet. Das Vertu Signature Cobra ist nämlich noch nicht einmal ein Smartphone, sondern im Prinzip ein klassisches Handy, das erst einmal nichts anderes kann als das, was auch das Nokia 3210 schon vermochte. Sogar optisch erinnert dieses Luxus-Smartphone an die längst vergangenen Zeiten. Dafür spielt es preislich allerdings ganz oben mit: Satte 310.000 $ kostet das altertümlich wirkende Mobiltelefon mit großen Tasten und kleinem Display. Der stattliche Preis hat demnach nichts mit Technologie oder Funktionsumfang zu tun, sondern vielmehr mit dem, was die Hersteller als Design bezeichnen. Der goldene Korpus wird von einem ebenfalls goldenem Drachen oder wahlweise einer Schlange rumrankt und beherbergt darüber hinaus einen Diamanten sowie über 400 Rubine. Um die Einzigartigkeit des Vertu Signature Cobras zu unterstreichen und den Preis noch stärker zu rechtfertigen, wurde es einer limitierten Auflage hergestellt. Und limitiert bedeutet in diesem Fall wirklich limitiert: Weltweit existieren gerade einmal acht Exemplare des Statussymbols.

luxus smartphone

Quelle: YouTube

GoldVish Le Million

Bei teuren Spielzeugen für die obersten Zehntausend lassen es sich unsere Freunde aus der Schweiz selbstverständlich auch nicht nehmen, ihren Teil beizusteuern. So findet das Modell Le Million von GoldVish seinen wohlverdienten Platz in unserem Ranking. Für die beachtenswerte Kombination aus High-End-Technologie und echter Schweizer Handwerkskunst, zahlt der gut betuchte Kunde 1,45 Millionen $. Dafür darf er sich dann nicht nur an dem 18 karätigem Gold, etwas Platin sowie den 120 Diamanten erfreuen, sondern vor allem an der Tatsache, dass außer ihm nur zwei andere Menschen auf der Welt in Besitz dieses Luxus-Smartphones sind. Exklusivität kostet eben.

Diamond Studded iPhone 6

(Halbwegs) aktuelle Technologie gibt es dafür mit dem Diamond Studded iPhone 6. Dafür muss der geneigte Luxus-Artikel-Freund dann aber auch schon wesentlich tiefer in die Tasche greifen. Stand heute kostet das Apple Gerät um die 2,5 Millionen $. Für den Wert einer protzigen Villa im Harz oder einer verschnittenen 3 ZKB Wohnung in München gibt es dann auch 18 karätiges Gold sowie mehr als 6.100 Diamanten. Und als ob das noch nicht genug wäre, kommt on top ein Diamant mit mehr als 51 Karat als Apple-Logo.

Diamond Rose iPhone 4

Ein technologisch mittlerweile vollkommen veraltetes iPhone mit 32 GB Speicher gibt es zum Schnäppchenpreis von 8 Millionen $. Statt modernen Funktionen bekommt man hier für sein Geld aber etwas, das so gut wie keinen Wertverlust hat: Edelsteine ohne Ende. Insgesamt wurden für die Herstellung 500 Diamanten verarbeitet. Und das Beste: Als Besteller hat man sogar noch die Qual der Wahl. Soll es der 7,4 karätige rosa Diamant in Platinfassung oder der 8 Karat-Diamant als Home-Button sein?

teuerstes iphone der welt

Quelle: YouTube

Falcon SuperNova Pink Diamond iPhone 6

Wer glaubt, dass die bisher vorgestellten Luxus-Smartphones teuer waren, wird jetzt wahrscheinlich ungläubig seine Augen reiben. Das Gewinner Mobiltelefon unserer Hitliste kostet nämlich 48.500.000 $. Ja, wir reden hier über mehr als 48 MILLIONEN. Und auch bei diesem Rekord-Gerät hat der Preis nichts mit der Funktion zu tun. Das teuerste Smartphone der Welt kann nämlich nur das, was ein stinknormales iPhone 6 auch kann. Nutzlos ist es also keinesfalls, aber warum kostet ein Handy mehr, als die Queen (44 Millionen) im Jahr verdient und fast so viel, wie Donald Trump 2016 gescheffelt hat (55 Millionen)? Der Grund ist so einfach wie verrückt: Auf der Rückseite des Geräts ist ein äußerst seltener, rosafarbener Diamant eingearbeitet. Kleines Trostpflaster: Andere Ausführungen (Silber statt Gold oder Rosegold und mit einem andersfarbigen Diamanten) kosten etwas weniger. Das gesparte Geld könnte man dann zum Beispiel in passende Ohrstöpsel investieren. Die liegen nur bei 300.000 $.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Anzahl Bewertungen:

Es gibt noch keine Bewertung: Sei der Erste!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefällt.

Was kann ich aus Deiner Sicht besser machen?