Der beste Concierge der Welt: Raffaele Sorrentino

5
(1)

Raffaele Sorrentino concierge

Raffaele Sorrentino ist Weltmeister – und das sogar gleich dreifach. Allerdings ist seine Disziplin ziemlich ungewöhnlich – genauso wie sein Job. Wir stellen euch den besten Concierge der Welt vor und verraten, mit welchen verrückten Wünschen und Problemen seiner erlauchten Kundschaft der Weltmeister konfrontiert wird.

Auch Raffaele Sorrentino hat einmal klein(er) angefangen. Bevor er Chefconcierge im Hotel Adlon Kempinski war und sich schließlich mit seinem eigenen Concierge Service selbstständig machte, sammelte er seine ersten Erfahrungen im Hotel- und Gastgewerbe als Page, Telefonist und Gepäckträger. Doch diese Zeiten sind lang vorbei. Heute ist Sorrentino ein Meister seines Fachs – und erlebt dabei so einige Kuriositäten.

Raffaele Sorrentino conciergeVon Scheichen, die ihrem Image alle Ehre machen

Der wohl ungewöhnlichste Auftrag, den Sorrentino bislang erhielt, kam von einem Scheich. Selbiger hatte in der Tiefgarage des Hotels gesehen, dass es tatsächlich jemanden gab, der das gleiche, brandneue Mercedes Modell wie er besaß – allerdings in einer aufwendigeren Ausstattung. Ergo: Sorrentino und sein Team hatten 36 Stunden Zeit, das Gefährt des Scheichs ebenfalls in dieser Form aufzuwerten: Tiefer gelegte Achse, breitere Reifen und ein überdimensionierter Spoiler. Der Preis von satten 60.000 Euro, spielte dabei für den Auftraggeber wohl keine wesentliche Rolle.

Raffaele Sorrentino: Auge in Auge mit den mächtigsten Männern der Welt

In seiner Position als Chefconcierge des Adlons, begegnete Raffaele Sorrentino in 20 Jahren so ziemlich allen, die Rang und Namen in der Welt haben. Als eine seiner unvergesslichsten Begegnungen bezeichnet er ein Treffen mit Jassir Arafat. Sorrentino verabschiedete den Präsidenten der palästinensischen Autonomiegebiete mit den arabischen Worten für „Gott sei mit dir.“ Während Arafats Security schon Alarm schlug, drehte sich der Staatsmann um und nahm den Concierge in den Arm. In diesem Moment habe Politik keine Rolle gespielt, so Sorrentino später in einem Interview zu der ungewöhnlichen Begegnung. Er selbst habe Arafat ausschließlich als einen charismatischen und herzlichen Menschen wahrgenommen.

Raffaele Sorrentino concierge

Raffele Sorrentino: Auch selbstständig stets im Dienst des Kunden unterwegs

Mittlerweile ist Raffaele Sorrentino mit seinem eigenen Unternehmen „Ras Service at any Time – Doorman & Concierge Services“ am Markt und weiterhin sehr erfolgreich. Unternehmer und/oder Immobilieneigentümer profitieren von einem breit gefächerten Dienstleistungsportfolio: Ob es um den freundlichen Empfang von Gästen und Klienten, einen professionellen Sicherheitsservice oder kompetente Hilfe und Unterstützung in Kliniken oder Shopping Malls geht – zahlreiche namhafte Kunden sind von dem übergreifenden Service-Konzept überzeugt und nehmen das Angebot von Sorrentino und seinem Team liebend gern an. Für Sorrentino und sein Team der Beweis: Ohne sie geht es in der Welt einfach nicht.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefällt.

Was kann ich aus Deiner Sicht besser machen?